8.1 Die Spieler wechseln die Spielfeldseiten ...
8.1.1 ... nach Beendigung des ersten Satzes.
8.1.2 ... mit dem Ende des zweiten Satzes, falls es einen dritten Satz gibt.
8.1.3 ... im dritten Satz, wenn die führende Seite 11 Punkte erreicht hat.
8.2 Wurden die Seiten nicht wie in Regel 8.1 vorgeschrieben gewechselt, muss der Wechsel unmittelbar nach Erkennen des Fehlers erfolgen. Voraussetzung ist, dass der Ball nicht mehr im Spiel ist. Der bis dahin erreichte Punktestand bleibt bestehen.